Aktuelles

Kategorie für Aktuelles

Liebe Paten, liebe Freunde,
 
vom 21. Februar bis 5. März 2020 wird die nächste von Bhante Punnaratana organisierte Paten- und Sri Lanka Rundreise durchgeführt. Gemeinsam lernen wir die Patenkinder des Karuna Samadhi-Projektes kennen und besuchen wichtige historische Stätten, bekannte Sehenswürdigkeiten und Tempel. Die Patenreise bietet allen Interessenten die Möglichkeit einer intensiven Berührung mit dem Land, der Kultur und den Menschen.
 
Den Schwerpunkt der Reise bildet diesmal der Besuch des Nordens Sri-Lankas. Eines der Ziele wird Jaffna sein, die Hauptstadt der Nordprovinz, die überwiegend von Tamilen bewohnt wird. Der Norden Sri Lankas war sehr lange Kriegsgebiet und konnte viele Jahre nicht bereist werden. Wir werden dort die hinduistische Kultur und die Menschen kennen lernen.
 
Darüber hinaus gibt es viel Zeit für persönliche Begegnungen mit den Patenkindern.
 
Das ist die geplante Reiseroute (Änderungen vorbehalten):
 
21.02.20          Individuelle Anreise nach Sri Lanka, Colombo
(Bandaranaike International Airport)
 
22.02.20          Ankunft, Einkaufen, Erholen, Eingewöhnung etc.
 
23.02.20          Patenkindertreffen in Yakkala (Karuna Samadhi)
 
24.-25.02.20    Fahrt nach Anuradhapura (Königsstadt). Am Abend Besuch des Bodhibaums und Besuch der wichtigsten Stupas
 
25.-28.02.20    Fahrt nach Jaffna (Hauptstadt der Nordprovinz). Kennenlernen der Tamilen und der hinduistischen Kultur. Besuch des buddhistischen Nagadeepa und des hinduistischen Nallur Kovil Tempels
 
29.02.20          Fahrt nach Polonnaruwa
 
01.03.20          Patenkindertreffen in Hingurakgoda (Karuna Samadhi)
 
02.03.20          Besichtigung der Königstadt Polonaruwa
 
03 - 04.03.20   Unawatuna Beach
 
05.03.20          Individuelle Abreise von Colombo (Bandaranaike International Airport)
 
Die Reisekosten betragen EUR 950,- pro Person im Doppelzimmer, bzw. EUR 1.200,- pro Person im Einzelzimmer.
 
Im Preis enthalten sind die Übernachtungen, Halbpension, Flughafentransfer, Fahrtkosten/Transfer während der Rundreise, Trinkgeld. Nicht enthalten sind die individuellen Hin- und Rückflüge sowie die Eintrittsgelder vor Ort.
 
Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit Bhante Punnaratana ( punnaratana@gmx.de) Kontakt auf.
 
Im Dezember 2019 findet ein Vorbereitungs- und Informationstreffen statt.
(Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben).
 
Anmeldungen für die Teilnahme an der Reise werden bis zum 30. November 2019 erbeten.

Bericht über die Patenkindertreffen am 17. März 2019 in Hingurakgoda und am 22. - 23.3 in Yakkala.

Im März 2019 fanden zwei Patenkindertreffen des Karuna Samadhi auf Sri Lanka statt, dessen Zweck unter anderem die schulische Ausbildung vor Ort und. Die diesjährigen Veranstaltungen standen unter dem besonderen Vorzeichen des 15jährigen Jubiläums der Karuna Samadhi Organisation.

Patenkindertreffen am 17. März 2019 in Hingurakgoda

Das Patenkindertreffen für die drei Provinzen Anuradhapura, Pollonaruwa, und Trincomalee, fand in Hingurakgoda in der sogenannten “Taruka Mandapa” Halle statt und es fanden sich rund. 600 Menschen dort ein.

Neben den Patenkindern und deren Eltern waren auch alle Unterstützer der Karuna Samadhi Organisation sowie alle Lehrer, Erzieher und Ausbilder herzlich willkommen. Nur durch ihr hohes Engagement kann den Kindern geholfen werden.

Ebenso anwesend waren der örtliche Bürgermeister sowie ein Vertreter des sri-lankischen Bildungsministeriums und eine Vertreterin des Rathauses. Des Weiteren nahmen auch ein hochrangiger Mönch und rund 40 Mönche teil, von denen einige der Karuna Samadhi Organisation nahe stehen.  ( Bhante Piyaratana hat gesamte zeremonie organiziert)

Vor der Zeremonie anlässlich des Patenkindertreffes überreichte Bhante Punnaratana in Anwesenheit der Lehrer und Erzieher den Schülern die Zeugnisse, in denen auch ihre besonderen Fähigkeiten Erwähnung finden.

In der Halle der Veranstaltunghielt der Vertreter des sri-lankischen Bildungsministeriums eine Ansprache und es folgten einige Reden verschiedener Mönche.

Zwischen den Ansprachen, fanden künstlerische Darbietungen statt. So wurden unter anderem von einigen Kindern eines von der Karuna Samadhi Organisation unterstütztem Kindergarten verschiedene Tänze vorgeführt und ein junger Mann, der der Organisation verbunden ist zeigte sein Talent beim Tempeltanz.

Am Ende der Veranstaltung wurde auf der Bühne bei einer feierlichen Übergabezeremonie den Novizinnen und Novizen, Schülerinnen und Schülern die Monatsbeiträge und Geschenke auf der Bühne ausgehändigt.

Patenkindertreffen am 22. – 23.März 2019 in Yakkala

Das Patenkindertreffen vom 22/23.03 für die 4 Provinzen (Gampaha, Kurunegala, Kandy und Galle ) fand im Karuna-Samadhi Tempel in Yakkala statt.

Am frühen Abend des 22. März 2019 wurde das diesjährige Treffen in Yakkala mit einem Dhamma Vortrag, von einem befreundeten Abt aus einem Waldkloster begonnen.

Am Samstag, den 23. März fanden sich für die Hauptzeremonie alle Patenkinder, deren Eltern, Lehrer, Erzieher und Ausbilder ein. Eingeladen waren ebenso Unterstützer der Nonnenschule in Gampaha. Auch rund ca.50 Mönche und 11 Nonnen nahmen an der feierlichen Mittagszeremonie teil.

Es waren auch alle Mönche angereist, die für die Karuna Samadhi Organisation arbeiten, allen voran Bhante Piyarathana aus Hingurakgoda, Bhante Gunarathana aus Galle und Bhante Gnanaratana aus Kurunegala etc.

Bhante Deegala begleitete alle Zeremonien mit großer Leidenschaft und einem mitfühlenden Herzen.

Ein Höhepunkt des Tages fand am frühen Vormittag statt, mit der Ordination einer deutschen Frau zur Nonne. Besonders für die jungen Novizen und Novizinnen war diese Zeremonie etwas ganz Besonderes, hatten sie doch noch nie die Ordination einer ausländischen angehenden Nonne gesehen. Aber auch alle anderen eingeladenen Gäste waren hocherfreut dieses Ereignis erleben zu dürfen.

Alle Gäste sowie die Patenkinder und Pateneltern wurden nach der Zeremonie zum Essen eingeladen. Dieser schöne Tag endete mit einer Begrüßungsrede von Bhante Punnaratana für alle Patenkinder und Pateneltern und im Anschluss daran wurden feierlich die Monatsbeiträge und Geschenke an die Kinder verteilt.


"Alle Jahre wieder
kommt das Christuskind, ..."

Liebe Pateneltern, liebe Freunde und Unterstützer des Karuna Samadhi Vereins,

wie "alle Jahre wieder" möchten wir auch dieses Jahr unseren herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt und begleitet haben, aussprechen.

Bhante Punnaratana reist am 13. Dezember nach Sri Lanka. Er wird in verschiedenen Ortschaften die Patenkinder treffen, sich mit dem Karuna-Team von den schulischen Fortschritten überzeugen und mit den Kindern austauschen.

Wie "alle Jahre wieder", möchte Bhante Punnaratana auch dieses Jahr unsere Patenkinder an unseren westlichen Weihnachtstraditionen teilhaben lassen und jedem Kind während der Zeremonien einen Gutschein (für Schulkleidung, -material) eines landesweit vertretenen Kaufhauses überreichen. Wenn Sie sich an den Geschenken mit einer kleinen Spende beteiligen möchten, wären wir Ihnen sehr dankbar. Die gesamte Summe wird wieder auf alle Kinder gleich verteilt. Es wäre schön, wenn Sie ihre Spende bis Mitte Dezember auf unser Bankkonto überweisen würden.

IBAN: DE18 1001 0010 0464 6861 00

Die vor Freude strahlenden Kinderaugen werden für uns das schönste Geschenk sein.

Wer seinem Patenkind einen Brief oder eine Karte schreiben möchte, kann diese gerne bis spätestens 10. Dezember an Gisela senden oder persönlich auf einer der unten erwähnten Veranstaltungen Bhante Punnaratana übergeben:

Gisela Menzel
Bornwiesenweg 7
63594 Hasselroth

** Freitag, 07. Dezember 2018 Meditationsabend von19-21 Uhr.

Adresse: Tam Giac Pagode, Wasserburgerstr. 17, 85614 Kirchseeon

www.tamgiac.de

** Sonntag, 9. Dezember 2018 Tag der Öffenen Türen von 10-16 Uhr.

Adresse: Buddhistischer Maha Vihara e.V.,Bockheberer Weg 1, 29640 Schneverdingen

https://www.buddhistischer-maha-vihara.de/de/

** Mittwoch, 12. Dezember 2018 Meditationsabend von19-21 Uhr.

„Dankbarkeit und Vergebung“

Adresse: Hanauer Landstraße 443, 60314 Frankfurt am Main.

Nonnenschule in Gampola

Wie wir im letzten Patenbrief berichtet haben, stehen in der Nonnenschule in Gampola dringende Renovierungsarbeiten an. Es ist auch ein Neubau eines zweistöckigen Unterkunftsgebäudes für die Nonnen geplant. Vorerst würden wir uns über Spenden (Verwendungszweck „Nonnenschule Umbau“) zu den anstehenden Renovierungsarbeiten am bestehenden Gebäude freuen. Ob und in welcher Größenordnung eine Förderung des geplanten Neubaus möglich ist, muss von unserem Verein noch geprüft werden.

"Gooding" und unser Karuna Samadhi Verein

Wie man - absolut kostenfrei - für den Lieblingsverein Spendengeld sammeln kann,

erfahren sie unter folgenden Links:

https://www.gooding.de/karuna-samadhi-e-v-63943

https://www.gooding.de/shops

https://www.gooding.de/toolbar

Es gibt insgesamt 1.798 Shops in ganze 41 Kategorien, die für den gewünschten Verein bereit sind für einen Online-Einkauf eine Prämie zu zahlen.

Damit man vor einem Online-Einkauf nicht vergisst vorher zu schauen, ob man von dem ausgewählten Onlinegeschäft eine Prämie bekommt, ist es empfehlenswert die Erinnerungsfunktion von "Gooding"- nur 2 Klicks - zu aktivieren. So verpasst man keinen Prämien-Einkauf mehr!

Wir wünschen Ihnen allen eine friedliche Weihnachtszeit, ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2019 und sagen Ihnen nochmals ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung jeglicher Art. Ohne ihre Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich.

Mit Metta

Bhante Punnaratana und das Karuna – Team

Liebe Pateneltern, liebe Freunde und Unterstützer des Karuna Samadhi Vereins,

im August dieses Sommers war ich in Sri Lanka und habe unsere Patenkinder in sechs verschiedenen Ortschaften besucht.
Die Betreuungspersonen, die in den von unserem Verein unterstützten und erfolgreich geführten Einrichtungen und Ausbildungsschulen arbeiten, haben ihre finanzielle Unterstützung erhalten.
In den bei diesen Begegnungen geführten Gesprächen konnten wir große Dankbarkeit spüren.
Liebe Spender und Spenderinnen, liebe Unterstützer, diese gebührt auch Ihnen allen, die unsere Arbeit fördern und damit erst ermöglichen.

In der Nonnenschule in Gampola leben zurzeit 45 Novizinnen. Diejenigen von Ihnen, die 2017 und 2018 mit mir die Schule besuchten, werden sich erinnern, in welch beengten Verhältnissen die Nonnen dort leben. Im Juli 2018 hat der Staat den Nonnen glücklicherweise ein leerstehendes, altes Schulgebäude mit einem größeren Grundstück geschenkt. Die Äbtin berichtete mir, dass sie demnächst mit den Renovierungsarbeiten beginnen werden. Es ist ebenfalls geplant, dort ein Internat zu bauen. Hierfür werden noch finanzielle Mittel benötigt.

Wir würden uns sehr freuen dieses sehr wichtige Projekt unterstützen zu können. Wenn Sie mit einer Spende dazu beitragen möchten, bitte unter Verwendungszweck als Stichwort, z.B. "Nonnenschule Umbau" angeben, damit wir es richtig zuordnen können.

Hier nochmals unsere Kontoverbindung:
Karuna Samadhi e.V.
Postbank Berlin
IBAN: DE18 1001 0010 0464 6861 00
BIC: PBNKDEFF

Im Jahr 2019 werde ich keine Patenreise durchführen, dafür aber ab Mitte Dezember 2018 bis Mitte März 2019 in Sri Lanka sein.
Sie sind herzlich willkommen Sri Lanka. Während meines Aufenthaltes dort können Sie gerne ein paar Tage in unserem Tempel verbringen und mit mir meditieren. Ein Besuch bei Ihrem Patenkind ist ebenfalls mit Begleitung möglich.

Mit unseren Patenkindern möchte ich in Yakkala, Kandy und Galle Weihnachten feiern. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sein könnten! Bei Interesse melden Sie sich bitte bei mir per Mail
(punnaratana [at] gmx.de) an.

Dank Ihrer Spenden und Ihres Engagements konnten wir auch dieses Jahr Kinder, Jugendliche, Hilfsbedürftige und andere Projekte in Sri Lanka unterstützen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich und wünschen Ihnen und Ihren Lieben viel Glück und Gesundheit.

Herzliche Grüße

Bhante Punnaratana und das Karuna-Team

Anhang A: Patenbrief-2-2018 PDF 44 KB
Anhang B: Patenbrief-2-2018 DOCX 45 KB

Liebe Pateneltern, liebe Freunde und Unterstützer des Karuna Samadhi Vereins,

wir möchten Sie in diesem Brief gerne wieder über unsere Arbeit in Sri Lanka informieren.

Mitte Februar dieses Jahres traten eine Reihe von Pateneltern die alljährliche Patenelternreise nach Sri Lanka an. Auch diesmal war alles sehr harmonisch und informativ.
Die immer wieder sehr bewegenden Treffen mit den Patenkindern fanden in Colombo, Mahadamana, Yakkala, Hingurakgoda, Galle und Kandy statt. Die Kinder erhielten bei diesen Gelegenheiten ihr Patengeld und zusätzlich Gutscheine. Diese können sie für Schulutensilien oder andere benötigte Dinge einlösen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen allen für diese zusätzlich gespendeten Weihnachts-Gutscheine herzlich danken.

Mit den Teilnehmern der Reisegruppe haben wir unter anderem die Begegnungs- und Ausbildungsstätten in Hingurakgoda und Mahadamana besucht und sind den Betreuungspersonen persönlich begegnet. In Hingurakgoda gibt es eine Nähschule und seit Neuestem bietet der Staat die Möglichkeit an, dass diese Frauen ihre Arbeiten regelmäßig auf einem Markt in der Nähe verkaufen können. Dies freut uns sehr, denn der Verkauf gestaltete sich bisher schwierig. In Mahadamana gibt es eine Werkstatt, in der Bürsten hergestellt werden und einen Unterrichtsraum. Hier finden verschiedene Informationsveranstaltungen und Tamil Unterricht statt.

Die Mönchs- und Novizenausbildungsschulen in Hingurakgoda und die Nonnenschule in Gampola gehörten auch zu den von den Pateneltern besuchten und von unserem Verein unterstützten Einrichtungen. Es ist sehr interessant vor Ort zu erfahren, wie die jungen Mönche und Nonnen auf ihre späteren Aufgaben, vor allem im seelsorgerischen Bereich, vorbereitet werden.

Seit langem unterstützen wir die Kindergärten in Hingurakgoda, Mahadamana und Kadugannawa. Alljährlich steigt dort die Anzahl der betreuten Kinder. Unsere Reisegruppe hatte die Gelegenheit, im Kindergarten von Kadugannawa den Kindern zu begegnen, spontan sangen sie den Besuchern ein Lied vor, was die Reiseteilnehmer sehr fröhlich stimmte.

Sie sind herzlich willkommen Sri Lanka während des Aufenthaltes von Bhante Punnaratana zu besuchen. Wenn Sie Ihr Patenkind besuchen möchten, werden Sie gerne begleitet. Die Reisen werden privat von Bhante Punnaratana organisiert.

Im Februar erhielt eines unserer Patenkinder einen Besuch von seinen Pateneltern. In Begleitung von Bhante Punnaratana verbrachten sie unter anderem einige Zeit in der Familie. So war es auch nur natürlich, dass sie die Schulkameraden ihres Patenkindes kennenlernten.

Wir alle sind begeistert über die Entwicklung der Schule in Mahadamana, wo von der Gründung bis heute unser Karuna e.V. Unterstützungsarbeit leistet. Die Schule hat einen speziellen Computerraum. Die Schüler haben sich gefreut um uns zu zeigen, wie sie Radiosendungen für das ganze Dorf entwickeln und präsentierten stolz die Livesendung.

Die Computerschule und die Kinderbibliothek in Yakkala stellen sich den an sie gerichteten Anforderungen mit Erfolg.

2017 haben einige Patenkinder das Abitur gut bestanden und werden bald ihren Studienplatz finden. Die Kinder, die im Dezember 2017 ihre Prüfung ablegten, haben gerade ihr Ergebnis erhalten. Es war bei vielen gut und sie werden nun bald ihr Abitur anfangen. Ein Teil der Kinder hat die Abiturprüfung im vergangenen Jahr mit mittelmäßigen Noten bestanden, deshalb werden Einige die Prüfungen in diesem Sommer wiederholen.

Ein besonderer Dank gilt einem Hörkustiker aus Berlin, der es ermöglichte, mehreren schwerhörigen Personen ein Hörgerät zu schenken. Unsere Mitarbeiter sammelten hierfür Daten und fertigten Abdrücke an, damit die Geräte in Berlin angepasst werden konnten.

Im Namen des Karuna-Teams in Sri Lanka und Deutschland, sowie im Namen der Patenkinder und ihrer Familien, möchten wir Ihnen liebe Pateneltern und liebe Freunde ganz herzlich danken für Ihre Großzügigkeit und Ihr Vertrauen.

Herzlichst mit den besten Wünschen für ein angenehmes Frühjahr

Bhante Punnaratana und das Karuna-Team


Wenn Sie spenden möchten, Pate werden oder Ihre geänderten Daten mitteilen möchten, finden Sie nähere Informationen auf der Webseite:

www.karuna-samadhi.de

oder Sie kontaktieren uns über

karuna [at] karuna-samadhi [punkt] de

Bhante Punnaratana wird im Juli und August in Sri Lanka sein. Wenn Sie vorhaben privat dorthin zu reisen und Ihr Patenkind treffen möchten, können Sie gerne ein paar Tage in Yakkala übernachten.

Sie können Ihn persönlich auf folgenden Vesak Feiern treffen:

20. Mai - Buddhistischer Maha Vihara Schneverdingen (www.buddhistischer-maha-vihara.de)
02. Juni - Buddhas Weg Siedelsbrunn (www.buddhasweg.eu)
09. Juni - Pagode Frankfurt (www.phathue.de)
07. Juli - Meditation bei Vera Kemmner Berlin (www.gub-berlin.de)

Anhang A: Patenbrief-1-2018 (docx | 235KB)
Anhang B: Patenbrief-1-2018 (pdf | 254KB)